Seine - Scylla

Seine

Die berühmte Seine in la douce France.

Frankreich ist bekannt für seine Weine, seinen Käse, seine Chansons und natürlich für Paris. Das Land hat jedoch noch viel mehr zu bieten. Begeben Sie sich auf eine Kreuzfahrt über die berühmte Seine und fahren Sie durch die französische Hauptstadt, die Normandie und Burgund.

Mit einer Länge von 777 Kilometern ist die Seine der zweitlängste Fluss Frankreichs. Sie durchfliesst Nordfrankreich von Ost nach West. Die Seine entspringt in Burgund und mündet bei Le Havre in den Ärmelkanal – dazwischen liegt eine vielfältige Landschaft, Geschichte, Kultur und der typisch mediterrane Lebensstil.

Zu den Höhepunkten entlang dieser Route gehören Städte wie Rouen, Les Andelys, Vernon, Giverny und die zauberhafte „Stadt der hundert Glockenträume“ – Caudebec-en-Caux. Auf einer Seine-Kreuzfahrt erlebt man die sagenhafte Vielfalt der französischen Landschaft – von kalkweissen Küsten bis hin zu sattgrünen Wiesen.

Die unendlich bezaubernden Städte stehen im wunderschönen Kontrast zur romantischen Aussicht auf das Seine-Tal. Die Route entlang der Seine hat viel zu bieten: von Schleifen und Mäandern bis hin zu den Apfelgärten in der Heimat des Calvados, von den Lavendelfeldern und Weinbergen an den Ufern der Seine bis hin zu den Seine-Schlössern, den zahlreichen Brücken und Dörfern, die zu einem Landausflug einladen und viele unvergessliche Eindrücke versprechen.

Höhepunkte: Paris, Rouen, Les Andelys, Vernon, Giverny, Caudebec-en-Caux.

Galerie

Gallery Carousel - Schiff - Slider Revolution