Deutschlands Nordosten - Scylla

Deutschlands Nordosten

Flusskreuzfahrten durch Deutschland jenseits des Rheins

Deutschland ist das Land der Flusskreuzfahrten. Ein grosses Netz aus Wasserstrassen durchfliesst das Land von Westen nach Osten. Sie verbinden den Rhein mit der Ems, der Elbe oder der Oder. Eine vielfältige Landschaft zieht sich vom nordöstlichen Teil Deutschlands bis zur Ostsee, nach Polen und in die Tschechische Republik. Kreuzfahrten durch diese Regionen führen zum Beispiel über die Elbe, die Havel, die Oder oder die Moldau.

Elbe und Elbe-Havel-Kanal

Die Elbe entspringt im Riesengebirge und schlängelt sich durch die eindrucksvollen Felsformationen der Sächsischen Schweiz, bevor sie solch wunderschöne historische Städte wie Dresden, Meißen und Wittenberg durchfliesst. Ab Magdeburg wird die Reise auf dem Elbe-Havel-Kanal bis nach Potsdam fortgesetzt. Die Elbe selbst fliesst weiter durch das norddeutsche Tiefland und mündet bei Cuxhaven schliesslich in die Nordsee.

Havel und Oder-Havel-Kanal

In wunderschöner Lage am Mittellauf der Havel liegt Potsdam, die ehemalige Residenzstadt der Könige von Preußen, mit ihren berühmten Schloss- und Parkanlagen. Eine Kreuzfahrt auf der Havel führt uns auch in die Hauptstadt Berlin, deren architektonisches Bild sich in den vergangenen Jahren komplett gewandelt hat. Die Fahrt durch Berlin mündet schliesslich in den Oder-Havel-Kanal. Dieser bietet eine ganz besondere Attraktion: das Schiffshebewerk Niederfinow, in dem Schiffe mit einem Gewicht von 1.000 Tonnen innerhalb von fünf Minuten den Höhenunterschied von 36 Metern zur Oder überwinden.

Oder und Ostsee

Die Oder entspringt im mährischen Odergebirge in Tschechien und bildet dann die Grenze zwischen Deutschland und Polen. Eine faszinierende historische Stadt am Oberlauf des Flusses ist Breslau, Ausgangspunkt zu einem Ausflug ins legendäre Riesengebirge. Die Handels- und Hafenstadt Stettin liegt an der Odermündung und blickt dank ihrer idealen Lage auf eine bewegte Geschichte zurück. Die Schiffe der Scylla AG fahren durch das Stettiner Haff, dann über die Peene und durch den Greifswalder Bodden (eine flache Bucht). Stralsund und die berühmten Ostseeinseln Rügen und Hiddensee sind die Höhepunkte unserer Kreuzfahrten.

Moldau

Die Moldau entspringt im Böhmerwald und mündet bei Mělník in die Elbe. Die grösste und bedeutendste Stadt an ihren Ufern ist natürlich die „goldene Stadt“ Prag.